Innovation Laboratory for Image Guided Therapy

InnoLab IGT (Image Guided Therapie)

Das Konzept des ego.-INKUBATOR InnoLab IGT (Image Guided Therapy) ist einfach, aber sehr effektiv und folgt einer Kombination von „Design Thinking“ und dem BIODESIGN Konzept der Stanford Universität (Identifikation, Invention und Implementierung von sogenannten “unmet clinical needs"). Zunächst werden gemeinsam mit den klinischen Anwendern Bedarfe identifiziert. Für diese werden im Rahmen des IGT- Inkubators erste Lösungsideen erarbeitet und auf wirtschaftliche Verwertung geprüft. Dementsprechend ist auch der INKUBATOR aufgebaut neben einem Innovations- und Kreativ- Büro zur Ideenfindung gibt es eine Prototypenwerkstatt zur Realisierung der entwickelten Ideen und einem Simulations-OP wo gemeinsam mit dem Mediziner neue Medizintechnik getestet und evaluiert werden kann.

Kreativplatz Prototypenwerkstatt
Kreativbüro Prototypenwerkstatt
Simulations-OP
Simulations-OP

 

Wie funktioniert das?

 HS-200x200-Idee

Die Idee

Ihr seid Mitarbeiter oder Studenten einer Forschungseinrichtung des Landes Sachsen-Anhalt? Ihr habt eine Idee für ein neues Produkt, eine neue Dienstleistung oder ein neuartiges Verfahren?

Sehr gut! Den ersten Schritt habt Ihr schon gemacht!

 Addi-HS-200x200-Projektvorstellung

Die Präsentationsvorlage

Jetzt ist es an der Zeit eure Idee zu spezifizieren, welche Maschinen und Geräte des InnoLab wollt ihr nutzen? Wie sieht euer Zeitplan aus? Macht es konkret mit unserer Präsentationsvorlage.

 HS-200x200-E-Mail-Senden

Der Erstkontakt

Erzählt uns davon! Schickt uns eine Mail an holger.fritzsche@ovgu.de mit der ausgefüllten Präsentation im Anhang.

Euch gefällt das nicht, ihr habt Angst, dass Jemand eure Idee klaut? Die Angst kann genommen werden. Alle Mitarbeiter haben Verschwiegenheitserklärungen im Rahmen Ihrer Arbeitsverträge unterschrieben. Trotzdem unsicher? Ruft uns an: 0391-67-57037

 HS-200x200-Nutzungsvereinbarung

Die Nutzungsvereinbarung

Wir schauen uns eure Präsentation an und laden zu einem Erstgespräch ein. Dort klären wir eventuell gefundene Probleme.

Im Anschluss werdet ihr als offizielle Nutzer registriert, da kommt Ihr nicht herum, da wir ein von der EU gefördertes Projekt sind aber dafür ist die Nutzung der Maschinen ja auch kostenlos.

 Addi-HS-200x200-Anlernphase

Die Anlernphase

Im InnoLab basteln wir an der Medizintechnik von morgen- hierfür vermitteln wir euch das Wissen von der Fertigung (CAD, 3D-Druck, etc.) bis zur Erprobung im Simulations-OP und ermöglichen eine eigenständige Bedienung der medizinischen Geräte.

HS-200x200-Projektdokumentation

Die Projektdokumentation

Wie läuft Euer Projekt? Gab es Rückschläge oder noch besser Erfolge? Wie sieht euer Prototyp aus? Ein Foto mit eurem mobilen Endgerät ist schnell gemacht und hilft uns besser in der Betreuung zu werden. Schickt uns einfach von Zeit zu Zeit ein kurzes Projektupdate.

   

Letzte Änderung: 15.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: