Kickstarter-Kampagne von Urwahn startet heute!

10.04.2018 -  

Lange haben wir auf den Startschuss gewartet und heute geht es endlich los: die Kickstarter-Kampagne von Urwahn startet!

UrwahnXkickstarter

Hinter dem Gründerteam stehen kreative Querdenker, die ihr Ziel ganz klar vor Augen haben: Ein Fahrrad speziell für den Stadtgebrauch. Dieses es soll sowohl mit einem ästhetischen Design als auch mit zahlreichen technischen Innovationen von sich überzeugen. „Bei unseren Entwicklungen legen wir sehr viel Wert auf die Bedürfnisse des Nutzers in puncto Funktionalität, Performance und Sicherheit. Daher stellen wir diese gezielt in den Mittelpunkt unserer Entwicklungsprozesse, um das resultierende Produkt bestmöglich an den Nutzer anzupassen“, erzählt Sebastian Meinecke, Gründer und Geschäftsführer von Urwahn Engineering.

Das Resultat ist eine neuartige, puristische Rahmenform, die sich von traditionellen Baustrukturen abwendet. Ein spezieller Formenschluss zwischen Vorder- und Hinterbau ermöglicht einen höheren Fahrkomfort als bisher bekannt, da Fahrbahnstöße kompensiert werden. Durch weitere zahlreiche technische Rafinessen wie dem integrierten und smarten LED-Licht und dem GPS-Tracking-System kommen auch Tech-Liebhaber voll auf ihre Kosten.

Die regional produzierten Bikes sprechen Performer, Berufspendler und Design-Junkies gleichermaßen an und ab heute kann sich jeder zu einem Vorzugspreis ein Fahrrad vorbestellen, bevor voraussichtlich im dritten Quartal die Produktion dafür startet.
Schon für einen kleinen Beitrag ab 25 € kann sich jeder Unterstützer der Kampagne ein kleines Stück Urwahn Engineering ins Haus holen, wenn es nicht direkt der "Platzhirsch" oder "Stadtfuchs" sein soll.

 

Zur Kickstarter-Kampagne

Gründerportrait von Urwahn Engineering

Letzte Änderung: 12.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: