Internationale Startup School geht zu Ende

Bild zur Meldung 22.06.2018 -  

Die International Startup School des Sommersemesters 2018 ging am 15. Juni bei durchwachsenem Wetter aber bester Stimmung in der Strandbar Magdeburg zu Ende . Dr. Stefan Knoll, Gründungscoach im Transfer- und Gründerzentrum, bot insgesamt sechs Workshops für Gründungsinteressierte an, die sich über das gesamte Semester verteilten. Unter den Teilnehmenden waren internationale Studierende, MitarbeiterInnen und DoktorantInnen.

Die insgesamt 39 internationalen Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, sich kreativ zu entfalten und hilfreiche Hintergrundinformationen zu sammeln. Es ging außerdem darum, die richtige Gründungsidee zu finden und sie auf die Zielgruppe auszurichten. Auch das Geschäftsmodell und die Marktanalyse waren Themengebiete, mit denen sie sich beschäftigten. 11 Teilnehmende schlossen die International Startup School mit einem Zertifikat ab.

Eine Neuerung in diesem Semester: Die Teilnehmenden konnten das vermittelte Wissen in der Praxis und an den eigenen Ideen vertiefen. So wurde der Erfahrungsaustausch noch besser genutzt. Auch die Vernetzung untereinander stand im Vordergrund der Workshops, um sich gegenseitig bei der Gründungsidee zu unterstützen.

Bildquelle (c) Transfer- und Gründerzentrum  


Zurück ... Vor

Letzte Änderung: 27.06.2018 - Ansprechpartner: Webmaster