Gründermittagessen auf dem Unicampus

Erstellt von Vivien Christoph vor 86 Tagen um 12:33 Uhr

25.06.2018 (Nance Kaemmerer) - "Es muss zu deiner täglichen Gewohnheit werden." - Wahre Worte, gesprochen vom Profi, um allen GründerInnen Mut zu machen, dass der Vertrieb des eigenen Produkts zur täglichen Routine werden kann. Dafür braucht es einzig etwas Konsequenz.

Sophie Schütt ist als Sales Account Managerin seit Jahren im Außendienst im Verkauf tätig und hat ihre Erfahrungen beim Gründermittagessen auf dem Campus der OVGU mit den GründerInnnen geteilt.

 Gründermittagessen (c) Christian Rössler/ TUGZ

Ihre 3 wichtigsten Tipps:

1. Sei immer offen und bleib authentisch und ehrlich.

2. Hinterfrage regelmäßig deine Verkaufsstrategie. Würdest du (noch) bei dir selbst kaufen?

3. Behalte deinen Zahlen im Blick.

 Gründermittagessen (c) Christian Rössler/ TUGZ

Im Anschluss hatten die TeilnehmerInnen Zeit, sich untereinander über aktuelle Projekte auszutauschen, Sophie individuelle Fragen zu stellen und das Mittagessen zu genießen. 

 Gründermittagessen (c) Christian Rössler/ TUGZ

Das Gründermittagessen bot wieder allen Beteiligten eine tolle Gelegenheit, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen, Kontakte zu knüpfen und mit neuen Ideen und neuer Motivation an den eigenen Zielen weiterzuarbeiten.

 

Letzte Änderung: 25.06.2018 - Ansprechpartner: Webmaster