Fünfte Startup Academy

Erstellt von Anja Fischer vor 56 Tagen um 14:18 Uhr

23.03.2018 (Nance Kaemmerer) - Heute fand wieder die Startup Academy statt, in der unser Mentor Graham Horton das Thema Venture Capital erläuterte.

Wenn Venture Capital, also ein sogenanntes Wagnis- oder Risikokapital, investiert wird, besteht für die Venture Capital Gesellschaft ein hohes Verlustrisiko, da es auch der Fall sein kann, dass das Startup keine Gewinne macht und das Geld sogar verliert. Somit ist ein möglichst großer potentieller Erfolg der Startups ausschlaggebend, .

Hiervon müssen die jungen Gründer die Investoren erst überzeugen, was mit einem sogenannten Pitch Deck geschieht. Ziel ist es, die Geschäftsidee, das Geschäftsmodell und das Team kurz und so leicht verständlich wie möglich vorzustellen, um Venture Capital zu akquirieren.

Nachdem in der Gruppe die wichtigsten Faktoren hierfür besprochen wurden, entwarfen die individuellen Gründerteams der Startup Academy anhand einer Vorlage von Graham das erste Gerüst für ihren Pitch. Alle Teilnehmer gingen motiviert und mit frischen Ideen für die Präsentation ihrer Geschäftsidee aus der Veranstaltung.