AppLab ego.-Inkubator

Das AppLab ist ein Inkubator für die Entwicklung von mobilen Apps und Web-Diensten. Es ist mit diversen Smartphones und Tablets der wichtigsten Betriebssysteme iOS, Android und Windows sowie Macs und PCs für die Software-Entwicklung ausgestattet. Ferner steht seit ein Cloud-Server mit 64 Prozessoren und 1TB Hauptspeicher für die Entwicklung von Web-Diensten zur Verfügung.

Für die Projektarbeit der Gründer-Teams verfügt das AppLab über eine modern eingerichtete Besprechungsecke mit SmartBoard und HD-Beamer. Eine kleine Bibliothek bietet Nachschlagewerke für Programmierung und andere wichtige technische Kompetenzen sowie Literatur über erfolgreiche Gründerpersönlichkeiten.

Nutzungsanträge für das AppLab gibt es im Sekretariat des Instituts für Simulation und Graphik in der Fakultät für Informatik.

AppLab_Illustration

 

 

 

Inkubator_Foerderer

Letzte Änderung: 05.07.2018 - Ansprechpartner: Webmaster